Das Land - Kambodscha

Das Königreich Kambodscha liegt am Golf von Thailand, umgeben von Thailand, Laos und Vietnam. Wunderschöne Landschaften und imposante Kulturdenkmäler, wie beispielsweise die Tempelanlage Angkor Wat, UNESCO-Weltkulturerbe, machen Kambodscha zu einem attraktiven Reiseziel, das noch als Geheimtipp gehandelt wird.

 

 

Abseits der üblichen Touristenpfade, lernen Sie im Rahmen der LOTOS-RALLYE das Land in seiner ursprünglichen und facettenreichen Art kennen. Sie besuchen Plätze, an denen noch keine Touristen waren. Die abwechslungsreiche Strecke beinhaltet u.a. knapp 400 Kilometer Schotterpisten durch das größte subtropische Urwald-Gebiet Asiens, den Kardamom Mountains.

Kambodscha ein Land im Aufschwung, spürbar im gesamten Land und der Bevölkerung. Nach den vielen Jahren der Kriegswirren und der Unterdrückung durch die Schreckensherrschaft eines verblendeten Regenten, macht sich das Land frei und blüht auf. Die Wirtschaft Kambodscha kommt in Schwung und der Tourismusbereich wächst.

Daten & Fakten  
Hauptstadt Phnom Penh
Amtsprache Khmer
Fläche 181.040 km²
Einwohnerzahl 14.138.255
Bevölkerungsdicht 76 Einwohner pro km²
Währung Riel und US-Dollar (im täglichen Gebrauch)
Nationalfeiertag 9. November
Jahresdurchschnitts-temperatur 27 °